Der Platz

Der Aktivitätsspielplatz liegt im Norden Reutlingens, zwischen den Stadtteilen Orschel-Hagen, Storlach und Sondelfingen. Der AKTI umfasst ein eingezäuntes Gelände von ca. 5.000 qm. Es gibt ein Gebäude mit einem größeren Aufenthaltsraum, WCs, einer Küche, ein Büro und kleineren Lagerräumen. Seit 2020 haben wir einen Boulderraum! Außerdem finden sich im Außenbereich Ställe für die Schafe, Hühner und Kaninchen, Schuppen für das Lagern von Heu, Werkzeug und Gartengeräte. Es gibt eine große Feuerstelle, ein Backhaus, einen großen Spielturm mit diversen Kletter- und Balancierelementen, zwei Seilbahnen, einen angelegten Garten mit Gemüse, Obst und Kräutern, Lagerplätze für Bau- und Brennholz, eine Tobewiese mit Torwand, Tischtennisplatten, Basketballkorb, und natürlich einen großen Hüttenbaubereich.

Unser Verein

Den Verein, „Aktivitätsspielplatz Reutlingen e. V.“ gibt es nun fast seit 50 Jahren. Unsere aktuellen Vorstände sind Wolfgang Rätz, Horst Hedrich und Roland Engel.

Den Verein gibt es, solange es Mitglieder gibt. Du findest, der AKTi ist eine tolle Idee? Du willst Teil davon sein? Werde Mitglied!!

Zum Antrag

 

Arbeitsgemeinschaft Jugendfreizeitstätten Baden-Württemberg e. V.
Stadtjugendring Reutlingen

Rückblick

heute

Unsere neue Webseite ist online. Juchuuu!

2021

Die EchazSchreinerei unterstützt die Renovierungsarbeiten und spendet einen neuen, riesigen Schrank für Bastel- und Spielmaterialien

2020

Der AKTi bekommt einen Boulderraum! Außerdem wird Nicole Breuer Teil des Teams

2019

2019 verlässt Gabi Schickardt nach 24 Jahren den AKTI

2018

Jahrelange Anträge wurden erhört: es konnte eine zusätzliche 50%-Stelle geschaffen werden – Celina Beck wird Teil des Teams

2012

Das „alte” Backhaus fiel dem Holzwurm zum Opfer. Dank einer Spende der Karl-Danzer-Stiftung konnte ein Neues gebaut werden.

2011

Die Wehrpflicht wird ausgesetzt: der letzte „Zivi” auf dem AKTI ist Simon Bauer

2009

Der AKTI Turm muss abgerissen werden. Den Neubau übernimmt die Zimmerei SYNDIKAT AG

2008

Durch Fördermittel des Landes-Programms „der Jugend Räume schaffen“ kann das Gebäude saniert werden: Dach und Elektrik werden erneuert

2007

Neues Team-Mitglied: Udo Pomper wird Teil des Teams

2005

Die Vereinssatzung wird überarbeitet. Der Verein heißt nun „Aktivitätsspielplatz Reutlingen e.V.”

2003

Die Tiere bekommen einen „richtigen” Stall, gefördert von „Regionen aktiv”

2001

Peter Stühle erstellt die erste AKTi Webseite

90er

Der städtische Zuschuss wird erhöht: Gabi Schickardt und Sabine Schäfer teilen sich nun 150%.

1998

Zum 25. Jubiläum bekam der AKTi einen zweiten inhaltlichen pädagogischen Schwerpunkt: Tiere ziehen ein! Das Gelände wird vergrößert.

1995

Zweite Auszeichnung mit einem Preis: „Landesauszeichnung Jugendmodell 1995“

1994

Neue Leitung: Gabi Giesser verlässt den Platz, wird erst von Thomas Müller-Schöll, ein Jahr später von Gabi Schickardt abgelöst

1992

Der AKTi bekommt einen Transporter! Einen roten Ford Transit von „Aktion Sorgenkind”

1990

Der AKTi Turm wird gebaut und leider Opfer einer Brandstiftung. Ein internationales Workcamp des „Service Civil International“ (SCI) baut ihn kurz darauf aber wieder neu auf!

1984

„Zivi” Andreas Lächele plant und baut das Backhaus

1983

Zuschusskürzungen führten dazu, dass nur noch eine Stelle finanziert werden konnte

1979

Medaille als „Vorbildliche kommunale Bürgeraktion im Jahr 1978“

1978

Bau des AKTi Haus mit Gemeinschaftsraum, Küche, Büro und Materialräumen und Toiletten

1974

Peter Stegmaier wird hauptamtlich Leiter des AKTi. Gabi Giesser wird seine Kollegin

1973

Gründung der „Bürgerinitiative Aktivitätsspielplatz e.V.”

Unser Team

Celina Beck
Kindheitspädagogin (B. A.) und Master in Forschung & Entwicklung in der Sozialpädagogik
Nicole Breuer
Sozialpädagogin B. A.
Udo Pomper
Diplom-Sozialpädagoge
Wenke Gröner
Bufdi
Kim Kleeblatt
450€-Kraft, Ergotherapie-Studentin
Horst Hedrich
Vorstand
Roland Engel
Vorstand
Wolfgang Rätz
Vorstand

Wir suchen Dich!

Bist Du ein Draußen-Mensch? Liebst Du Tiere und beschäftigst Dich gerne mit Kindern, Jugendlichen und auch Erwachsenen? Bist Du gerne kreativ? Handwerken ist Dein Ding?
Leben und Arbeiten auf dem AKTI bedeutet, man ist fast immer an der frischen Luft: im Sommer manchmal wahnsinnig heiß, matschig in den Übergangszeiten und frostig im Winter. Die Tiere wollen immer versorgt werden. Ebenso ist der AKTI auch das ganze Jahr für Kinder und Jugendliche geöffnet.

Aktuell sind folgende Stellen zu vergeben:

  • Erzieher*in, Sozialpädagog*in oder vergleichbares, auf 450 Euro-Job-Basis, vor allem für Samstage und in den Ferien (außer Weihnachtsferien)
  • Du bist Student*in der Erziehungswissenschaft, Sozialpädagogik/-arbeit oder ähnliches oder Du machst gerade eine Ausbildung zum/zur Erzieher*in und bist auf der Suche nach einem Praktikumsplatz? Dann bewirb Dich gerne bei uns.
  • Ab September 2023 bieten wir wieder eine Stelle für ein*e Bufdi (Bundesfreiwilligendienst) an. Du weißt noch nicht so genau, was Du nach der Schule machen willst? Oder benötigst erstmal eine Lernpause? Du bist 18 Jahre alt? Vielleicht ist dann ein Bufdi-Jahr bei uns für Dich das Richtige. Bewirb Dich einfach.

Zum Kontakt