Datenschutz

Letzte Änderung: 06.06.2018

Wir respektieren Ihre Privatsphäre und Ihr Recht auf angemessene Kontrolle Ihrer personenbezogenen Daten. Unsere allgemeinen Richtlinien sind einfach. Wir legen klar und deutlich dar, welche Daten wir erfassen und warum wir das tun. Ihre Daten werden von uns besonders geschützt. Personenbezogene Daten sind Informationen, anhand derer Sie identifiziert werden oder die wir mit Ihnen verknüpfen können. Wir geben Ihre Daten niemals an Dritte außerhalb des Vereins weiter – weder aktuell noch in Zukunft.

Hauptzweck der Datenerfassung ist es, Ihnen eine persönliche Kommunikation anzubieten. Des Weiteren ermöglicht uns die Erfassung Ihrer Daten den Einzug der Mitgliedsbeiträge.

Diese Datenschutzerklärung (nachstehend als »Erklärung« bezeichnet) gibt Aufschluss darüber, welche personenbezogenen Daten wir von Ihnen erfassen und wie wir diese nutzen.

Diese Erklärung gibt auch an, welche Entscheidungen Sie über die von uns erhobenen Daten treffen können und wie Sie diese Entscheidungen steuern können. Darüber hinaus gilt sie für alle von uns organisierten und durchgeführten Veranstaltungen. Formulierungen wie »wir«, »uns« oder »Verein« verweisen allesamt auf »Aktivitätsspielplatz Reutlingen e. V.«.

Die Arten der von uns erfassten personenbezogenen Daten

Daten, die Sie uns zur Verfügung stellen

Wir erfassen Daten, die Sie uns freiwillig zur Verfügung stellen, wie z. B. Ihren Namen, Ihre Adresse, Ihre Telefonnummer, E-Mail-Adresse und ggf. Bankdaten, um mit Ihnen zu kommunizieren. Alle Daten, die Sie uns zur Verfügung stellen, dienen ausschließlich der Kontaktaufnahme und der Verwaltung.

Wir unterscheiden dabei Mitarbeiter, Mitglieder und Kinder, die den Aktivitätsspielplatz besuchen.

Interaktion mit dem Verein und Verwendung personenbezogener Daten

Erster Kontakt mit dem Verein

Wenn Sie weitere Informationen über den Verein einholen möchten, surfen Sie möglicherweise auf unserer Webseite, führen ein Telefongespräch oder besuchen eine unserer Veranstaltungen. Um mehr über uns zu erfahren, stellen Sie uns in diesem Zuge unter Umständen freiwillig personenbezogene Daten, wie beispielsweise Ihren Namen und Ihre E-Mail-Adresse zur Verfügung, z.B. indem Sie diese Daten in das Kontaktformular eingeben oder auf eine »mailto-Funktion« auf dieser Webseite klicken, die eine neue eMail an uns in Ihrem Mail-Programm erzeugt. Hinweis: während das Kontaktformular Ihre personenbezogen Daten grundsätzlich verschlüsselt an uns überträgt, ist das bei der Nutzung Ihres Mail-Programmes nur dann möglich, wenn das entsprechend eingerichtet wurde.

Erfasste Daten: Name und eMail-Adresse, ggf. Telefonnummer

Zweck der Erfassung: Wir verwenden diese Daten, um den Kontakt zu Ihnen herzustellen.

Mitarbeiter

Wir beschäftigen neben Festangestellten auch Bundesfreiwilligendienstler und Praktikanten.

Erfasste Daten: Name, Adresse, Geburtsdatum, -ort, eMail-Adresse, Telefonnummer,                                                               Bankverbindung, Steuerklasse, Konfession, Kinderfreibetrag, Krankenkasse und                                         Sozialversicherungsnummer, Führungszeugnis, sowie Fotos.

Zweck der Erfassung: Abwicklung der Verwaltungstätigkeiten, Kontaktaufnahme, Bezahlung und                                  Aktualisierung der Homepage/des Flyers

Mitglieder

Erfasste Daten: Name, Adresse, eMail-Adresse und Telefonnummer, Bankverbindung,
Datum der Lastschrifterteilung, Mitgliedsnummer, Höhe des Mitgliedsbeitrages

Zweck der Erfassung: Abwicklung der Verwaltungstätigkeiten, Kontaktaufnahme,                                                                     Einzug der Mitgliedsbeiträge

Kinder

Erfasste Daten: Name, Telefonnummer der Erziehungsberechtigten

Zweck der Erfassung: Veranstaltungen, Aufrechterhaltung des Platzbetriebes                                                  (z. B. Benachrichtigung im Falle einer Krankheit/eines Unfalls)

Wie wir personenbezogene Daten teilen

Der Verein bietet personenbezogene Daten von seinen Mitgliedern und Mitarbeitern grundsätzlich weder derzeit noch in Zukunft zum Verkauf an. Wir legen Ihre Daten nur zu den gemäß den in dieser Erklärung beschriebenen Zwecken offen. Wir geben Ihre Daten nur dann an Dritte weiter, wenn Sie explizit dieser Weitergabe zugestimmt haben.

Die rechtlichen Grundlagen für die Verwendung personenbezogener Daten

Erfüllung eines Vertrages

Die Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten ist ggf. notwendig, um den von Ihnen mit uns eingegangenen Mitgliedsvertrag oder Arbeitsvertrag zu erfüllen – beispielsweise, um Sie zu Veranstaltungen und Weiterbildungen einzuladen, zu entlohnen, um Material zu versenden oder Ihre Fragen zu beantworten.

Sicherheit, Speicherung und Aufbewahrung der durch uns erfassten personenbezogenen Daten

Sicherheit

Der Verein hat sich dem Schutz Ihrer personenbezogenen Daten verpflichtet. Obwohl wir angemessene Schutzmaßnahmen ergreifen, um Ihre personenbezogenen Daten zu schützen, die wir erfassen, weisen wir darauf hin, dass kein Sicherheitssystem unfehlbar ist. Wir verwenden mehrere angemessene technische und organisatorische Maßnahmen und Branchenstandards, um Ihre personenbezogenen Daten zu schützen und somit Verlust, Diebstahl, Missbrauch, unbefugten Zugriff und unberechtigte Offenlegung, Veränderung und Vernichtung zu verhindern. Wir speichern z. B. die von Ihnen bereitgestellten personenbezogenen Daten auf Computersystemen mit beschränktem Zugriff, die sich in kontrollierten Bereichen befinden. So sorgen wir zusätzlich dafür, dass von uns beauftragte Drittanbieter (Lohnabrechnung) angemessene Sicherheitsmaßnahmen durchführen.

Speicherung

Vom Verein erfasste personenbezogene Daten werden von den Vorständen (aktuell: Wolfgang Rätz, Hannelore Schnepf) gespeichert und verwaltet. Dem Aktivitätsspielplatz liegt eine reduzierte Mitgliederliste (ohne Bankdaten) vor.

Aufbewahrung

Der Verein wird Ihre personenbezogenen Daten mindestens so lange aufbewahren, wie eine vertragliche Grundlage besteht (Mitgliedsvertrag). Alle personenbezogenen Daten, die wir aufbewahren, unterliegen dieser Datenschutzerklärung und den gesetzlichen Aufbewahrungsrichtlinien. Im Fall einer Kündigung werden wir mit Ablauf der Kündigungsfrist die Daten vollständig aus unserem Aktivsystem entfernen. Papierbasierte Daten bewahren wir nach den gesetzlichen Aufbewahrungsrichtlinien auf.

Ihre Rechte und Wahlmöglichkeiten

Ihre Rechte

Bei uns bestimmen Sie, wie wir Ihre personenbezogenen Daten nutzen. Vorbehaltlich bestehender Gesetze können Sie das wie folgt tun:

Sie können uns bitten, Ihnen eine Kopie der personenbezogenen Daten, die wir über Sie erfasst haben, zukommen zu lassen.

Sie können uns davon in Kenntnis setzen, falls sich Ihre personenbezogenen Daten geändert haben oder falls Sie möchten, dass wir die von uns über Sie erfassten personenbezogenen Daten ändern.

In bestimmten Situationen können Sie uns bitten, die von uns über Sie erfassten personenbezogenen Daten zu löschen, zu blockieren oder einzuschränken, oder bestimmte Formen unserer Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten ablehnen.

In bestimmten Situationen können Sie uns auch bitten, die personenbezogenen Daten, die Sie uns gegeben haben, an eine Drittpartei zu senden.

Sie haben das Recht darauf, Ihre Zustimmung zur Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten jederzeit zurückzuziehen. Darüber hinaus haben Sie das Recht darauf, die Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten jederzeit abzulehnen, wenn wir Ihre personenbezogenen Daten auf Grundlage eines berechtigten Interesses oder des Gemeinwohls verarbeiten.

Wir verlassen uns darauf, dass Sie die Vollständigkeit, Richtigkeit und Aktualität Ihrer personenbezogenen Daten gewährleisten. Bitte setze uns unverzüglich über Änderungen oder Ungenauigkeiten deiner personenbezogenen Daten in Kenntnis.

Unser Ziel ist es, mit Ihnen zusammen eine faire Lösung für alle Beschwerden, die Sie über die Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten haben, und etwaige Probleme damit zu finden. Wenn Sie jedoch glauben, dass wir Ihnen bei Ihrer Beschwerde oder Ihrem Problem nicht helfen konnten, können Sie Beschwerde bei der Aufsichtsbehörde einlegen:

Der Landesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit Baden-Württemberg
Postfach 10 29 32, 70025 Stuttgart
Königstraße 10a, 70173 Stuttgart
Tel.: 0711/61 55 41 – 0
Fax: 0711/61 55 41 – 15
E-Mail: poststelle@lfdi.bwl.de
Internet: https://www.baden-wuerttemberg.datenschutz.de

Ihre Wahlmöglichkeiten

Sie können dem Erhalt von Nachrichten vom Verein jederzeit widersprechen. Sie müssen dazu lediglich eine formlose Mitteilung an den Verein info@akti-reutlingen.de senden und wir werden die Benachrichtigung abstellen.

Kontaktaufnahme mit uns

Wenn Sie Fragen zur Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten haben, schreiben Sie uns eine eMail an info@akti-reutlingen.de.

Sofern nicht anders angegeben, trägt der Verein gemäß dieser Datenschutzerklärung die Verantwortung für die von uns erfassten personenbezogenen Daten. Unsere Anschrift lautet:

Aktivitätsspielplatz Reutlingen e.V.
Dietweg 103
72760 Reutlingen

Änderungen an unserer Datenschutzerklärung

Der Verein kann diese Erklärung und die dahinterliegenden Verfahren bei Bedarf ändern oder aktualisieren, um Rückmeldungen seiner Mitglieder zu berücksichtigen, kostenlosen Dienstleistungen Rechnung zu tragen oder gesetzlichen Vorschriften zu entsprechen. Daher empfehlen wir, diese regelmäßig zu überprüfen. Sollten wir diese Erklärung aktualisieren, werden wir das Datum der »Letzten Aktualisierung« oben auf der Erklärung entsprechend anpassen. Bei grundlegenden Änderungen an dieser Erklärung oder der Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten durch den Verein werden wir Sie vor Inkrafttreten der Änderung durch Veröffentlichung einer Mitteilung oder die direkte Zusendung einer Mitteilung darüber in Kenntnis setzen. Wir empfehlen Ihnen, diese Erklärung regelmäßig zu überprüfen, um zu erfahren, wie der Verein Ihre Daten nutzt oder schützt.

Technisches Aspekte auf der Webseite

Cookies

Die Internetseiten verwenden teilweise so genannte Cookies. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert.

Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte „Session-Cookies“. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.